Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien:

Trackbacked

Ahoi,

ab sofort ist auch das Setzen von sog. Trackbacks möglich.

Um aber Trackback-Spam vorzubeugen, muß man sich bei jedem Artikel die "kurzfristige" Trackback-URL erstellen lassen.
Einfach bei jedem Artikel auf den Link:
click to generate a trackback url
klicken, und via Javascript wird ein Trackback-Link erstellt.

Dieser Trackback-Link hat eine Lebensdauer von 15 Minuten. Also sollte innerhalb von 15 Minuten der Trackback-Ping auf schnuffelbabe.de eingehen.

Weiterhin kann man jeden Trackback-Link nur einmal nutzen.

Ich hoffe, dies ist nicht zu kompliziert, aber Spamschutz geht bei mir vor.

Gruß,

Marcel

Updated..again..

Hmm,

wir waren heute einkaufen, und als wir wieder nach Hause kamen, war schnuffelbabe.de irgendwie im Eimer.

Es gab nur Fehlermeldungen, welche ich nicht wirklich verstanden habe. Dann auf einmal klappten die Seiten doch wieder, als ich nur den Apache neu gestartet hatte. Scheint irgendwie nen Bug in der Version gewesen zu sein, welche in Zusammenarbeit mit der PHP-Version zu tun hatte.

Nunja, dann habe ich einfach mal auch Pivot auf die aktuelle (beta) Version aktualisiert. Leider lief die Funktion "letzte Verweise" nicht mehr so einwandfrei, daher habe ich die erstmal auskommentiert. Naja, wir sehen die letzten Verweise eh im Logfile und den dazugehörenden Webstatistiken.

Sollte es Probleme geben..einfach laut schreien, mir ne Mail schicken oder uns im IRC anquatschen.. =)

Gruß,

Marcel


 Update:

Nun aber wurde ich auf einen Fehler aufmerksam gemacht, daß man keine Kommentare mehr einfügen könne.
Ich dies also einfach mal getestet..und leider ging dies wirklich nicht mehr.

Was machen?

Ich habe den ganzen Vormittag damit zugebracht auf einem Test-Server das komplette System neu aufzusetzen, die Daten neu einzuspielen, einfach stundenlang rumzuprobieren.
Auf dem Testserver lief dann alles.

Nur auf schnuffelbabe.de ging es immer noch nicht. Irgendwie klappte da was nicht.

Und was wars? Die .htaccess Datei musste nur verfeinert werden..

Auf die einfachsten Lösungen kommt man erst gar nicht :(

Dauerhafte Kieferbeschäftigungen...

Hallo zusammen!

Ja, man staune, ich melde mich schon wieder… mit einer neuen Folge der Top5!
Vorab aber eine kleine “Einleitung”:

Wer mich kennt, weiß, daß ich beinahe niemals nicht-kauend anzutreffen bin.
Kaugummi muß einfach sein, sonst erlahmt mein Unterkiefer. <g>

Und weil ich deshalb natürlich auch immer auf der Suche nach etwas Neuem bin, mußte alsbald das neue Kaugummi-Dragée von Fisherman’s Friend probiert werden.

[mehr]

Vorweihnachtfsreude..

Wie ich soeben erfahren habe, hat ein alter Arbeitskollege und sehr guter Freund aus alten ADA-Zeiten vor, eine Reise nach Berlin zu machen.

Dies bedeutet:

Ab dem 13.12.2005 bis zum 18.12.2005 bin ich nicht für alle erreichbar ;)

Mal sehen, was ich mit Roland und Co machen werde. =)
Ob es auch so Fresstouren werden, wie mit Maarten, Daniel und Co?

Gruß,

Marcel

Lernen als Quiz

Wenn ich so an meine Schulzeit denke, waren die Stunden die besten, in denen wir auch ein bissel Spaß hatten.

Seien es die Physikstunden, wo unser Herr Lehrer vorher noch mal was im Vorbereitungsraum entdeckt hat, und der Meinung war, dies müssten wir auch sehen.
Oder halt die Stunden, wo man mit kleinen Spielchen was gelernt hat.

Und diese Art des “Wir bringen Euch was bei, ohne dass Ihr es merkt” hat sich eine (leider) englischsprachige Webseite zu eigen gemacht.

Diese Seite findet man hier. Und mir machen die Geographie-Spiele richtig viel Spaß.

Mal wieder in Erinnerung schwelgend..

Marcel
achja..und einen Gruß an alle meine alten Lehrer, auch die, welche ich damals nicht leiden konnte..Ihr habt Euer Bestes gegeben =)

Blacklist updated

Es gibt wieder eine neue Version des Blacklist-Skriptes für Pivot.
Dies bedeutet nun, dass direkt beim Posten eines Kommentars überprüft wird, ob im Eintrag Links zu Webseiten stehen, welche bei SURBL gelistet wurden, und wenn ja, dieser Kommentar einfach ignoriert wird.
Weiterhin werden einige Referer geblockt, es gibt ein paar Sicherheitstricks beim Kommentareintragen (man schaue sich mal den Source-Code an) etc.

Und ab sofort werden die IPs, welche geblockt wurden, direkt in die .htaccess-Datei geschrieben, damit diese nicht mehr auf den Webserver zugreifen können.
Natürlich werden sie wieder entfernt. Ich habe mal die “Blockzeit” auf 2 Tage gestellt. Sollte ausreichen. =)

Vielleicht kann ich so den Traffic von derzeitig knapp 5 Gig im Monat wieder auf ein gesundes Maß runterdrücken.

Gruß,

Marcel

Ungefragte Handarbeit...

Ja, ich weiß, das ist ein komischer Titel, aber mir fiel eben nichts Gescheites ein.
Ich hätte auch schreiben können
handmade is out
oder
Selbstgemacht mag keiner mehr.

Wie auch immer…

[mehr]

Powered by Pivot. RSS Feed & ATOM Feed

Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.

Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.